"Miteinander in der Region Höfe"

Integration gelingt am besten, wenn beide Seiten interagieren.

Wir suchen Freiwillige, die sich für die Integration von Asylsuchenden und Flüchtlingen interessieren. Begegnen Sie anderen Kulturen, helfen Sie mit Brücken bauen.

Gesucht werden Freiwillige, die ihr Wissen und die Zeit zur Verfügung stellen in verschiedenen Bereichen, wie z.B.

  • Bewerbungen schreiben und Unterlagen zusammenstellen
  • Nachhilfeunterricht in Deutsch
  • Einführung in das Leben in der Schweiz (Geschichte, Kultur, Rechte und Pflichten)
  • Mütter-und-Kind-Treffs (Ausländer und Schweizer)
  • Jugend-Treffs (mit lokalen Jugendlichen)
  • Mitmachen in den lokalen Vereinen
  • Ernährungswissen und Kochkurse
  • Persönliche Betreuung im Alltag
  • usw.

Tag der offenen Türe

Das Sozialzentrum Höfe organisiert am 23. September 2017, von 13:00-16:00Uhr einen Tag der offenen Türe im neu eingerichteten Freiwilligenhaus an der Ringstrasse 17, 8808 Pfäffikon.
Es sind alle herzlichst eingeladen, das Freiwilligenhaus zu besichtigen und mehr über die bevorstehenden Freiwilligenprojekte „Miteinander in der Region Höfe“ zu erfahren. Die Projekte werden bei einem kleinen Apéro vorgestellt. Wir freuen uns auf Eure Anwesenheit.
Sozialzentrum Höfe, Freiwilligenprojekt, 055 416 94 54/50


Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme sowie Ihr Engagement.

freiwillige@sozialzentrum-hoefe.ch, Tel. 055 416 94 54 / 45 

NEU ab 26. September 2017: Spieltreff - Dienstagnachmittag

Ab dem 26. September 2017 findet jeden Dienstag von 14 - 16.30 Uhr ein Spieltreff statt.

Treffpunkt: Ringstrasse 17, 8808 Pfäffikon


Schreibdienst - Mittwochnachmittag

Das Sozialzentrum Höfe führte per Januar 2017 einen Schreibdienst ein. Einwohnerinnen und Einwohner des Bezirkes Höfe erhalten bei Bedarf fachliche Unterstützung beim Verstehen und Verfassen von Schriftstücken. Das Angebot wird durch das Sozialzentrum Höfe in Zusammenarbeit mit freiwilligen Personen durchgeführt.

Die Erfahrung zeigt es. Viele Personen bekunden Mühe im Schriftverkehr mit Behörden und Institutionen. Das Sozialzentrum Höfe hat sich im Zusammenhang mit Beratungsangeboten für Flüchtlinge und Asylsuchende ebenfalls mit dieser Frage befasst. Ämter und Beratungsstellen sind in der Regel überlastet und können sich bei Verständigungsschwierigkeiten in der deutschen Sprache nicht die Zeit nehmen, individuelle und gezielte Hilfe anzubieten.

Ausgehend von diesem Bedürfnis nach Unterstützung und aufgrund positiver Erfahrungen in anderen Gemeinden wird das Sozialzentrum Höfe ab 11. Januar 2017 in Pfäffikon einen Schreibdienst anbieten. Das Angebot ist möglich dank dem Engagement der Freiwilligen aus der Region und der Unterstützung durch das Katholische Pfarreizentrum, welches die Infrastruktur zur Verfügung stellt. Die Freiwilligen unterstützen die Ratsuchenden beim Verstehen von Briefen, Schreiben von Bewerbungen, Ausfüllen von Formularen, Korrespondenz mit Ämtern, Versicherungen, Vermietenden, Arbeitgebenden, etc.

Der Schreibdienst ist jeden Mittwoch von 15 bis 18 Uhr geöffnet und befindet sich im Katholischen Pfarreizentrum, Mühlematte 3, in Pfäffikon. Die Dienstleistung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Personen, die Interesse haben, als Freiwillige bei einem solchen Dienst mitzumachen, können sich gerne an das Sozialzentrum Höfe wenden. Tel. 055 416 94 54 oder freiwillige@sozialzentrum-hoefe.ch.

 

 


Basteln und Spielen auf dem Weidspielplatz - Mittwochnachmittag

 

Unter der Leitung von Monica Nebl wird jeweils am Mittwoch auf dem Weidspielplatz in Pfäffikon gebastelt und gespielt. Bei sehr starkem Regenwetter findet der Bastelspass im Freiwilligenhaus, Ringstrasse 17 in Pfäffikon statt.

Alle, die Lust und Freude am Basteln und Spielen mit anderen haben, sind herzlich eingeladen teilzunehmen.

 

 


Sozialzentrum Höfe - Churerstrasse 24 - Postfach 217 - 8808 Pfäffikon
Tel 055 416 94 50 - Fax 055 416 94 51 - info@sozialzentrum-hoefe.ch

 
Begegnungsplätze: Badi Freienbach

Begegnungsplätze: Badi Freienbach

schliessen